Ein Stück vom Glück! "Fussel im Glück"

 Theaterstück mit anschließenden Projekttagen                                   

frei nach dem Buch "Fussel im Glück" von Wolfram Eicke.

 

Was hat Fussel da nur angerichtet?                                                              

Eine Kettenreaktion der schlechten Laune. Und das nur, weil er so wütend war! Die kleine Nele, der alte Herr Fricke, Robert auf dem Rad – alle geraten nacheinander in Wut. Bis Fusel verletzt wird. Und Hilfe bekommt.                                                 

Plötzlich wandelt sich alles. Aus einem Gedanken der Dankbarkeit entsteht eine neue Kettenreaktion, diesmal in die andere Richtung.

Und Fussel staunt. Ist das der Schlüssel zum Glück?

„Sind wir nicht alle ein bisschen Fussel? Manchmal müssen wir mit de Nase auf das Glück gestoßen werden, um es zu erkennen. .......die Sicht auf die wahrhaft wichtigen Dinge“ (Rolf Zukowski)

  

Das Theaterstück bildet den Auftakt für anschließende Projekttage zum Thema Glück.

Was macht Dich glücklich?

Können wir Glück erlernen?

Kann ich andere glücklich machen?

Mein Glückbringer.

Glücksmomente....

Mit spiel- und theaterpädagogischen und kreativen Methoden arbeiten wir mit Ihrer Klasse zum Thema Glück.

                                                                          

Spiel und Leitung: Karina Murach, Cornelia Koch, Torger Büenemann

Dauer: 2 - 5 Projekttage , von 9 - 12.30 h

Ab Klassenstufe 2