Taschenoper Lübeck

Das Theater

Die Taschenoper Lübeck macht große Oper für junge Menschen. Wir zeigen Opern für Kita-Kinder, für Grundschüler und für Jugendliche. Unsere Opern sind Bearbeitungen klassischer Opern oder Neukompositionen, aber immer dürfen die Zuschauer mitmachen! Wir spielen im Theater Lübeck, auf Festivals wie  z.B. dem SHMF sowie in Schulen und Kitas. Seit 2006 sind wir Kooperationspartner des Theaters Lübeck.



Das Theaterstück

Hans und Greta

Wenn Hans und Greta singen und tanzen, dann wollen sie natürlich, dass die Zuschauerkinder mitmachen, damit es wirklich lustig wird! Dabei kann auch schon mal etwas kaputtgehen, vor allem, wenn da eine unbekannte Frau mit vielen Ideen die Finger im Spiel hat…  Kein Wunder, dass die Mutter schimpft und die Kinder in den Wald zum Beerenpflücken schickt.
Im Wald gibt es Beeren und Pilze, aber Pilze sind gefährlich und können ungeahnte Wirkungen haben und wieder ist da diese Frau, ist die nun lustig oder gar nicht so lustig? Jedenfalls liebt diese Frau es nicht, wenn man einfach an ihrem Häuschen knabbert und schlecht von ihr spricht, dann kann sie richtig unangenehm werden….

 

Bei „Hans und Greta“ sind die Zuschauerkinder  aktiv eingebunden, manche sind sogar plötzlich Hans oder Greta.

„Hans und Greta“ lehnt sich an das Grimmsche Märchen und an die Oper von Engelbert Humperdinck, ist aber modern und doch ganz anders. Der  Themenschwerpunkt liegt auf den Fragen gut und böse, Urteil und Vorurteil.


  • Gesang:
    Marlene Metzger
    Giacomo Schmidt
    Margrit Dürr
  • Regie: Sascha Mink
  • Akkordeon: Dirk Rave
  • Foto: Lutz Roessler


Do: 19.03.2020

  • 10.00 Uhr

    Spielort: Theater Combinale
    Hüxstr. 115, 23552 Lübeck

  • Spieldauer: 60 Minuten
  • für Kinder ab 6 Jahren

  • Reservierung:
    Tel.: 0451-790 77 97
    kontakt@tribuehne-theater.de

Fortbildung „Theater-Text: go!“

Leitung: HannaH Rau
(Wortwerkerin auf der Lübecker WortWerft)