KOBALT Figurentheater Lübeck

Das Theater

Das mobile KOBALT Figurentheater Lü­beck gastierte im Lauf der Zeit europaweit mit seinen Kinder- und Abend­inszenierungen auf nationalen und in­ter­­nationalen Festivals und am regio­nalen Spielort nebenan. Die künstlerisch und spie­lerisch anspruchsvollen Aufführun­gen entstehen in eigener Werkstatt in enger Zusammenarbeit mit freien Mit­arbeitern – Autoren, Musikern und Fi­gu­renbild­nern.



Das Theaterstück

Die Prinzessin auf der Erbse
Eine Tischtheaterinszenierung nach
Hans Christian Andersen
Hahn Heinrich und Henne Karlotta betrachten von der königlichen Gardinenstange aus ihren verrückten Hühnerhof: Steht da mitten im Regen ein Mädchen vor dem Tor – ganz allein und pudelnass und munter – und die Menschen erkennen nicht, dass es eine richtige Prinzessin ist! Und dann noch das dicke Nest aus lauter Matratzen. Zum Glück spielt eine Erbse die Hauptrolle – eine Erbse, da läuft einem ja das Wasser im Schnabel zusammen.

Ein Puppenspiel um Aufbruch, Mut und erste Liebe mit vielen Kissen, zwei hungrigen Hühnern und einer Erbse.


  • Spiel:
    Silke Technau
    Stephan Schlafke
  • Regie:
    Dieter Stäcker
    Kristiane Balsevicius


Sa: 21.03.2020

  • 15.00 Uhr

    Spielort: Theater Combinale
    Hüxstr. 115, 23552 Lübeck

  • Spieldauer: 45 Minuten
  • für Kinder ab 4 Jahren

  • Reservierung:
    Tel.: 0451-788 17
    info@combinale.de

Heute um 11.00 Uhr gehen die „Schlick-Schipper“ noch einmal auf Fahrt!

 

Unterstützt vom „Freundeskreis der Nordischen Filmtage Lübeck e.V.“, gibt es dann eine Sondervorstellung.


Fortbildung „Freie Stimmimprovisation als Erfahrungsraum“

Leitung: Tim Scheel (Atem- und Stimmlehrer, Musikpädagoge)