Vortrag

Dienstag, 20.03.2018

Künstlerische Teilnahme und kulturelle Teilhabe – Kinderrechte im dänischen und deutschen Kindertheater
Dänisches und deutsches Kindertheater ist seit Jahrzehnten auf dem Weg, Inhalte und Ästhetik in den Darstellenden Küns­ten voran zu bringen: Es ist vor allem zeitgenössisch, das dem jungen Publikum Partizipation ermöglicht, Diversität thematisiert und eine Polyphonie der Stile pflegt.


Referent: Prof. Dr. Wolfgang Schneider Universität Hildesheim, Vorsitzender der ASSITEJ Deutschland



19.30 Uhr

Veranstaltungsort:
GEMEINNÜTZIGEN zu Lübeck
Königstraße 5, 23552 Lübeck

 

Eintritt frei

 


Im Rahmen der Dienstagsvorträge
der GEMEINNÜTZIGEN zu Lübeck,
in Kooperation mit dem LAFT SH